logo TVR

Das TVR-Deutschlandtreffen 2019 in Bonn

vom 29. August bis 01. September

Bilder aus dem letzten Jahr
Das TVR Deutschlandtreffen 2019 (kurz DLT) findet von Donnerstag bis Sonntag (29.8. - 1.9.2019) in Bonn statt. Seit langer Zeit ist damit mal wieder das DLT
auf der linken Seite des Rheins.

Wie bereits im letzten TreVoR angekündigt, haben wir das Dorint Hotel Bonn
auf dem Bonner Venusberg ausgewählt. Das 4-Sterne Dorint Hotel Bonn Venusberg
ist eine der reizvollsten Adressen in der alten Bundeshauptstadt Bonn und im
Rheinland. Im Grünen gelegen - umgeben von jahrhunderte alten Wäldern unter
Naturschutz - ist das Hotel nicht nur eine stilvolle Adresse für einen Citytrip,
sondern auch der ideale Ausgangspunkt, um Bonn und seine Umgebung kennen
zu lernen. Trotz der idyllischen und ruhigen Lage ist es nicht weit bis ins Stadtzentrum.

Und vor allem ist es nicht weit von der Eifel entfernt, um dort die schönsten Strecken zu erkunden! Damit bestehen umfangreiche Möglichkeiten, unsere TVRs artgerecht auszuführen.

Wolfgang, Kalle & Thomas



Das Programm:

Geplanter Ablauf (Änderungen ausdrücklich vorbehalten, da wir einige Details noch ausarbeiten müssen!)

Donnerstag, der 29. August 2019
Ab 17.00 Uhr werden wir unseren TVR-Empfang im Hotel eröffnen und die ersten Gäste begrüßen.
Gegen 18.45 Uhr werden wir uns zum Abendessen "à la carte" treffen und anschließend noch einen gemütlichen Abend verbringen.

Freitag, der 30. August 2019
Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir um 10.00 Uhr zu unserer ersten Ausfahrt starten.
Durch den Kottenforst fahrend, ein Waldgebiet oberhalb von Bonn, werden wir zügig NRW verlassen und die Ahr bei Bad Neuenahr überqueren. Zwischen A61 und Rhein werden wir ruhige Strecken befahren, um nach rund 75 Minuten eine kleine Pause am Laacher See einzulegen.
Ergänzend zur Pause besteht die Möglichkeit, die Benediktinerabtei zu besichtigen. Details unter www.maria-laach.de.
Weiter geht es gegen 12.00 Uhr in Richtung Nürburgring. Da aber am DLT-Wochenende eine Veranstaltung der GT-Series Blancpain am Ring stattfindet, werden wir die Straßen in direkter Umgebung des Nürburgrings meiden. Nach weiteren 60 Minuten Fahrt werden wir wieder an
die Ahr zurückkehren.
Gegen 13.30 Uhr wollen wir auf dem Parkplatz des ehemaligen Regierungsbunkers ankommen. Dort planen wir eine 90 minütige Führung
durch den atombombensicheren Bunker. Details unter www.regbu.de.
Hier werden wir uns dann auch einen kleinen Imbiss gönnen. Die Betonung liegt dabei auf Imbiss! Ein wenig Essen für kleines Geld 😉
Spätestens um 16.00 Uhr starten wir dann die längste Tagesetappe von rund 90 Minuten, die uns über kurvenreiche Eifelsträßchen zurück zum
Hotel nach Bonn führt. Gegen 18.45 Uhr ist dann das Grillbüfett, vorzugsweise auf der Außenterrasse des Hotels geplant. Da es ja mittags nur
einen Imbiss, solltet ihr jetzt ordentlich Hunger haben!

Samstag, der 31. August 2019
Auch am Samstag werden wir wieder um 10.00 Uhr starten - also genügend Zeit, um gemütlich und ausgiebig zu frühstücken.
Via Rheinbach und Bad Münstereifel werden wir kreuz und quer durch abgelegene Eifelstraßen und -dörfer fahren. Wir werden am heutigen Tag
auch wieder den Rursee streifen - wieder bedeutet, dass wir beim DLT 2007 schon einmal dort waren. Es sind am Vormittag rund 2½ Stunden
Fahrzeit geplant, unterbrochen von einer kurzen Pause um die "Nase zu pudern".
Ca. 12.45 Uhr werden am Parkplatz der Akademie Vogelsang IP eintreffen. Heute ist ebenfalls vorgesehen, euch ein Stück deutsche Zeitgeschichte
und die tolle Landschaft im Nationalpark Eifel nahezubringen. Details unter: www.vogelsang-ip.de.
Bevor wir gegen 14.30 Uhr mit der Plateau-Führung starten, lassen wir uns erst einmal mit "Eifeler Tapas", verschiedene Kleinigkeit mit Fisch und Fleisch, vom Mittags-Büfett verwöhnen. Gegen 16.00 Uhr starten wir zur Rückfahrt in Richtung Bonn und Hotel. Die Fahrzeit wird rund 1½ Stunden betragen, damit ist ausreichend Zeit noch vor dem abendlichen Büfett ein Bier auf der Terrasse zu genießen.
Das "festliche" Büfett wird um 19.00 Uhr beginnen.

Sonntag, der 01. September 2019
Zum Abschluss des DLT bieten wir Euch zwei alternative Programmpunkte an. Damit keine Hektik aufkommt und ausreichend Zeit zum Auschecken besteht, werden wir am Sonntag erst um 10.30 Uhr starten.

Option 1 - wieder Zeitgeschichte!
Fahrt zum Haus der Geschichte und gemeinsamer Museumsbesuch. Der Eintritt ist kostenlos. Parken geschieht in Eigenregie. Parkempfehlungen werden im Roadbook aufgeführt. Für den Museumsbesuch sind 2 Stunden einzuplanen. Der Ausklang kann dann im Café des Museums erfolgen.
Details unter www.hdg.de/haus-der-geschichte. Vom Parkplatz sind es nur wenige Minuten Fahrt bis zur nächsten Autobahn.

Option 2 - Tour durchs Bergische Land
Gemeinsam touren wir durch das Bergische Land, um nach ca. 1½ Stunden in der Nähe der A45 (irgendwo zwischen Siegen und Olpe) zum
Ausklang einzukehren. Wir werden hier nur die Anzahl der erforderlichen Plätze reservieren.




Bilder vom Deutschlandtreffen 2019 gibt es h i e r